Logo der Universität Wien

Ostseeraumstudien

Als ein­zi­ge Uni­­ver­­si­­tät in Öster­­reich bietet die Universität Wien (als Kooperation der Abteilungen Finno-Ugristik und Skandinavistik) ein re­­gu­­lä­­res Programm aus den Ostseeraumstudien (Baltic Sea Region Studies) an. Das Lehr­­an­­ge­­bot um­­fasst zum ei­nen Sprach­­kur­­se für Dä­­nisch, Estnisch, Finnisch, Lettisch, Litauisch und Schwe­­disch, zum an­de­ren Vor­­le­­sun­­gen und Pro­­se­­mi­­na­­re über die Sprachen, Literaturen und Kulturen des Ostseeraumes. 

Lage

Die Räum­lich­kei­ten der Ab­tei­lung Skan­di­na­vi­stik be­fin­den sich im Uni­ver­si­täts­haupt­ge­bäu­de, Tief­par­ter­re (er­reich­bar über Hof V bzw. Stie­ge IX).

Die Räumlichkeiten der Abteilung Finno-Ugristik befinden sich am Universitätscampus Altes AKH, Hof 7, Eingang 7.2 (Spitalgasse 2-4, 1090 Wien).

Ostseeraumstudien
Abteilung Skandinavistik
Universität Wien

Universitätsring 1
1010 Wien
T: +43-1-4277-430 51
F: +43-1-4277-430 50
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0